Kategorien
Ratgeber

Wieviel Wasser benötigt ein Pferd?

wieviel wasser benötigt ein pferd am tag

Die Frage wieviel Wasser ein Pferd pro Tag benötigt ist ebenso schwer zu beantworten, wie die Futtermenge. Auch beim Trinkverhalten spielen so ziemlich die selben Außenfaktoren eine wichtige Rolle über die aufgenomme Menge an Flüssigkeit. Als Richtwert kann man 5 bis 12 Liter pro 100 kg Körpergewicht kalkulieren. Bei warmen Temperaturen, viel Aktivität und sehr trockenem Futter, ist die Wasseraufnahme stark erhöht. Hierbei können es auch schon einmal bis zu 70 Liter Wasser am Tag sein.

Trinkt ein Pferd auffallend wenig, kann das unterschiedliche Gründe haben. Hierbei muss nicht gleich eine Dehydrierung befüchtet werden. Pferde können beispielsweise durch bestimmte Futterarten, wie frisches Gras, bis zu 60 Prozent ihres täglichen Wasserbedarfs decken. Sollte das Pferd aber wenig bis keinen Zugang zu frischem Gras haben, sollte das Trinkverhalten im Auge behalten werden.

Dehydrierung eines Pferdes aufgrund mangelnder Wasserversorgung

Hierbei kann es sein, dass sich die Pferde beim trinken gestört fühlen, weil die Futterstelle zu nah ist. Aber auch andere Ursachen können möglich sein, sowie Verschmutzungen von Futtertrog und Tränkbecken. Aufgrund einer zu geringen Aufnahme an Flüssigkeit kann es passieren, dass das Pferd dehydriert. Erste negative Auswirkungen können bereits nach 24 Stunden erkennbar sein.

Woran kann man erkennen, dass ein Pferd dehydriert ist?

Man kann eine Hautfalte des Pferdes zwischen Daumen und Zeigefinger nach oben ziehen und kurz halten. Je länger es dauert bis die Hautfalte, nachdem man sie losgelassen hat, wieder komplett verschwunden ist um so eher ist das Pferd ausgetrocknet.

Folgewirkung einer Dehydrierung eines Pferdes:

  • Leistungsschwäche
  • Überhitzung
  • Durchfall
  • Koliken

Was kann ich tun wenn mein Pferd ein schlechter Trinker ist?

Auch wenn immer genügend Wasser verfügbar ist, können manche Pferde unter Flüssigkeitsmangel leiden. Durch Anreize zum Trinken kann man versuchen das Pferd spielerisch zum Trinken zu bewegen. Durch Äpfel oder Karotten, die im Wassertrog schwimmen ist schon so manches trinkfaule Pferde zum Trinken animiert worden. Auch Heucobs können hier weiterhelfen, indem sie mit etwas mehr Wasser als gewöhnlich eingeweicht werden.

Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Beitrag „Wieviel Wasser benötigt ein Pferd am Tag?“ weiterhelfen konnten.